DE | FR

Persönlichkeit & Professionalität
durch Training & Coaching

ppm

Teamentwicklung

Teamtraining mit dem persolog® Persönlichkeits-Modell

Teams erfolgreich fördern und stärken
Wenn Menschen in der Zusammenarbeit überdurchschnittliche Ergebnisse erzielen wollen, müssen sie von Gruppen zu echten Teams werden. Jedes Teammitglied hat seine persönlichen Stärken, aber auch seine Begrenzungen. In einem erfolgreichen Team tun deshalb nicht alle Teammitglieder zur gleichen Zeit das Gleiche – sie tun zum richtigen Zeitpunkt das Richtige. Und während die Teammitglieder auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten, muss doch der Einzelne seinen Teil zu diesem Prozess betragen. Kennen Sie Ihre Teammitglieder? Schöpfen Sie in der Zusammenarbeit die Performance aus?

Grundlagen für Teams mit Power
In Teams wohnen Kräfte inne, die es zu nutzen gilt. Es ist jedoch Voraussetzung, dass man diese Möglichkeiten realistisch einschätzen und dann auch professionell nutzen kann.

Zusammenarbeit im Team mit dem persolog® Persönlichkeits-Modell
In der Befähigung der Teammitglieder die eigene Persönlichkeit stärken und die Professionalität in der Zusammenarbeit entwickeln ist der Ansatz. Reaktionen verstehen und ein Verständnis für die eigenen Ressourcen eröffnen die Möglichkeit die Professionalität selbstbestimmt zu gestalten und selbstkritisch auf die Wirksamkeit zu überprüfen.

Offene Kommunikation einüben
Die Interventionen auf «ungeschickte» Kommunikation sind äusserst aufwändig. Klarheit über die eigenen Handlungsoptionen für eine pro-aktive und «geschickte» Kommunikation verbesserte die Performance von einem Team nachhaltig.

Teamleistung stärken
Gemeinsam ein akzeptiertes Mission Statement formulieren. Klare Ziele identifizieren und damit Souveränität sowie Autorität gewinnen. Die Ressourcen der Teammitglieder nützen dann, wenn diese bewusst sind und in die Umsetzung geführt werden können.

team

Das persolog Teamdynamik-Modell

In Zeiten größer werdender Komplexität und wachsender Bedeutung von interdisziplinärer Zusammenarbeit, arbeiten immer mehr Menschen in Teams für eine gemeinsames Ziel. Über Erfolg oder Misserfolg entscheidet, ob das Team die ihm innewohnende Teamdynamik zu nutzen weiß.

Machen Sie sich die Dynamik zu Nutze
Lenken Sie die vielseitige Aktivität und den Antrieb Ihres Teams effektiv. Erkennen Sie nichtfachliche Potenziale Ihrer Teammitglieder und optimieren Sie  damit Arbeitsprozesse.

Vermeiden Sie feste Rollenzuschreibungen
Durch das flexible Modell wird vermieden, dass Teammitgliedern feste Rollen zugeschrieben werden. Im Gegensatz zu anderen Modellen, werden hier verschiedene Verhaltensmuster zugeordnet.

Setzen Sie auf praxisorientierte Methoden
Mit dem persolog Teamdynamik-Modell entwickeln Sie situationsabhängige Lösungen durch den PEPE-Prozess. Die pragmatischen Methoden liefern die Grundlage für den alltäglichen, selbständigen Einsatz.

Nutzen Sie die vielseitigen Einsatzgebiete
Unser Modell kann immer dann eingesetzt werden, wenn Menschen zusammenarbeiten. Führungskräfte, HR-Verantwortliche, Trainer, Teamleiter und -mitarbeiter  nutzen unser wissenschaftliches Modell.

Verlassen Sie sich auf wissenschaftliche Konzepte
Seinen Ursprung hat das persolog Teamdynamik-Modell in der Verhaltensforschung von Prof. John G. Geier. Das Forschungsteam um Dr. phil. Lana Ott entwickelte vor dem Hintergrund der Arbeits- und Organisationspsychologie das passende Instrumentarium.


Zertifizierungen

 

Für persolog Trainer

Print-Produkte

Diese Schulungsmaterialien erhalten Sie in unserem Online-Shop:

Online-Produkte

Diese Schulungsmaterialien erhalten Sie in unserem Online-Shop:

Copyright © 2017 persolog Schweiz