DE | FR

Persönlichkeit & Professionalität
durch Training & Coaching

ppm

Kommunikationstraining

Mit dem persolog Persönlichkeits-Modell

Zuhören als Schlüssel wirksamer Kommunikation
Nonverbale Kommunikation, die oft auch als nonverbales Verhalten oder Körpersprache bezeichnet wird, ist – ebenso wie das gesprochene Wort – eine Form der Informationsvermittlung, nur dass sie mithilfe von Mimik, Gestik, Berührungen, Körperbewegungen, Haltung, Körperinszenierung und sogar mithilfe von Tonfall, Klangfarbe und Lautstärke der Stimme umgesetzt wird. Nonverbale Verhaltensweisen machen bis zu 65 Prozent der gesamten zwischenmenschlichen Kommunikation aus.

Lernen Sie die wahren Geschichten zu lesen
Nonverbale Kommunikation kann auch die wahren Gedanken, Gefühle und Absichten einer Person offenbaren. Diese sagen etwas aus über die wahre Gemütsverfassung eines Menschen aus.

Aufmerksam beobachten und lautlose Signale deuten
Normalerweise ist man sich der Tatsache nicht bewusst, dass man auch mit nonverbalen Mitteln kommuniziert. Die Körpersprache ist in der Regel authentischer als verbale Äusserungen, die der Sprecher bewusst formuliert, um bestimmte Ziele zu erreichen. Die Emotionen steuern oft schnell und unbewusst unsere Verhaltensweisen. Verstehen Sie diese Sprache? Können Sie sie lesen?

 

Gesprächsdynamik

Mit dem persolog Gesprächsdynamik-Modell

Zuhören können ist eine Gabe, heißt es volkstümlich. Fast alle Menschen können über ihr Gehörsystem gesprochene Worte registrieren. Sie können auch die neben den Worten übermittelte Botschaft, die durch Merkmale wie Tonhöhe oder Klang transportiert wird, erkennen. Aber der Mensch filtert diese Signale. Zahlreiche Studien bestätigen: es gibt sechs persönliche "Zuhörstile".

Lernen Sie Ihren Zuhörstil kennen
Erfolgreiche Kommunikation setzt gutes Zuhören voraus. Analysieren Sie Ihren persönlichen Zuhörstil und lernen Sie mit anderen Zuhörweisen umzugehen. Das fördert Ihre Effektivität.

Erreichen Sie Ihre Zuhörer gezielt
Ob das Gesagte verstanden wird, hängt stark vom Zuhörstil ab. Lernen Sie, Ihren Zuhör- und Kommunikationsstil situativ anzupassen. Kommunizieren Sie damit erfolgreich in Netzwerken.

Verbessern Sie Ihre Kommunikation umfassend
Das persolog Gesprächsdynamik-Profil besteht aus zwei Teilen: Mit dem Zuhör-Profil lernen Sie die Zuhörrhythmen kennen und sich auf diese einzustellen. Mit dem Gesprächsdynamik-Profil analysieren Sie die Gesprächsdynamiken in Ihren Beziehungsnetzwerken.

Profitieren Sie von der Gesprächsdynamik
Steuern Sie die Gesprächsdynamik. Durch gekonnte Kommunikation reduzieren Sie Stress, verkürzen Sie Konferenzzeiten, verbessern Sie die Zusammenarbeit und fördern Sie die Zielerreichung.

Führen Sie Gespräche auf wissenschaftlicher Basis
Das persolog Gesprächsdynamik-Modell fußt auf der Verhaltensforschung von Prof. John G. Geier und Prof. Dorothy Downey. Das Instrument entwickelten Dr. phil. Lana Ott und Dipl. Päd. Renate Wittmann.


Zertifizierungen

 

Für persolog Trainer

Print-Produkte

Diese Schulungsmaterialien erhalten Sie in unserem Online-Shop:

Online-Produkte

Diese Schulungsmaterialien erhalten Sie in unserem Online-Shop:

Copyright © 2017 persolog Schweiz